Die Abendschule ist die Schule für Erwachsene der Stadt Bremerhaven. Sie können unsere Schule aber auch dann kostenlos besuchen, wenn Sie nicht in Bremerhaven leben, sondern im Umkreis.

Sie können bei uns Abschlüsse der Hauptschule (erweiterte Berufsbildungsreife (ErwBBR)), der Realschule (Mittlerer Schulabschluss (MSA)) und des Gymnasiums (Fachhochschulreife u. Abitur) erwerben.

Sie erfahren auf der Seite "Aktuelles" (www.abendschule-bremerhaven.de/aktuelles/), wie Sie sich bei uns für das nächste Schuljahr anmelden können. 

Das Abendgymnasium betreibt Blended Learning,
d.h.: 3 Tage Präsenzunterricht und 2 Tage Fernlernen

Infoblatt zu Blended Learning

Die Unterrichtsinhalte erarbeiten sich die Studierenden einerseits im Präsenzunterricht in der Schule und andererseits mit eigenständigem Lernen zu Hause. Sie werden nur noch an drei Werktagen in die Abendschule kommen. In der verbleibenden Zeit wird der Unterricht über einen "virtuellen Klassenraum" im Internet in fachbezogener Kursform auf der Lernplattform itslearning stattfinden. Das bedeutet, kein Zugang ohne Internetanbindung.

Lernen in der Schule und zuhause

Der Präsenzunterricht in der Schule beginnt frühestens um 17:15 Uhr und endet spätestens um 22:00 Uhr. Er findet an 3 Werktagen pro Woche statt. Mittwoch und Freitag sind Fernlerntage. Es gilt dieselbe Ferienregelung wie an den Tagesschulen.

Selbständiges Lernen

Da nicht alle für die Prüfungen wichtigen Inhalte in der Schule erarbeitet werden, müssen sich die Studierenden auch Themen eigenständig aneignen. Die Materialien und Aufgaben für das selbständige Lernen werden über die Lernplattform itslearning im Internet mit fachlicher Begleitung zur Verfügung gestellt. Diese Lernplattform funktioniert wie eine virtuelle Schule. Im virtuellen Klassenraum wird speziell aufgearbeitetes, onlinefähiges Unterrichtsmaterial in Kursform vorgehalten. Die Studierenden werden mit Ihren Lehrkräften und ihren Mitstudierenden also auch über das Internet kommunizieren, Hausaufgaben zum Teil online erhalten und dann auch online erledigen.

Insgesamt arbeiten die „OnlinerInnen“ keineswegs weniger, eher intensiver. Auch wenn diese nur an drei Abenden - mit maximal je 6 Unterrichtsstunden - in die Schule kommen werden, müssen sie zusätzlich viel Zeit für die Schule vorsehen, denn der Präsenzunterricht deckt natürlich nicht den gesamten Unterrichtsstoff ab. Den fehlenden Rest müssen die Studierenden daheim bewältigen, gern auch in Kooperation mit Mitstudierenden. Zu welchen Tageszeiten das erledigt wird, ist jedem selbst überlassen. Aber es muss überlegt und geklärt werden, wo die Zeit dafür im persönlichen Wochenplan Platz findet. Sie werden bei entstehendem Bedarf von den Lehrkräften zusätzlich unterstützt und begleitet.

 

Kontakt

Telefon: 0471 - 590 417-0
abend@schule.bremerhaven.de

Sonnenstr. 22
27568 Bremerhaven

Sekretariat

Frau Owen, Tel. 0471 590 417-0

Montag         17 - 21 Uhr

Dienstag       17 - 21 Uhr

Mittwoch       10 - 13 Uhr

Donnerstag   17 - 21 Uhr

Freitag          17 - 20 Uhr

Während der Schulferien ist das Sekretariat der Abendschule nicht besetzt.

Sie können Sie uns dann gerne Ihre Nachricht per E-Mail zukommen lassen, eine Antwort ist aber leider erst nach Ferienende möglich. 

Unsere Top 3 FAQ

FRAGE:
Wann beginnen die neuen Semester an der Abendrealschule?

ANTWORT:
An der Abendrealschule können sich Studierende jedes Schuljahr einschreiben, d.h. nach den Sommerferien.

FRAGE:
Welche Ferienregelung gilt an der Abendschule?

ANTWORT:
An der Abendschule gelten die normalen Schulferien des Landes Bremen. 

FRAGE:
Wie viel kostet die Ausbildung an der Abendschule Bremerhaven?

ANTWORT:
Die Abendschule ist eine öffentliche Schule. Der Unterricht ist kostenlos.